Unsere Geschichte

Die Finnish Baby Box wurde von drei finnischen Vätern gegründet. Sie wollten Familien weltweit die Möglichkeit geben, das finnische Starterpaket für die Elternschaft zu bekommen.

In den letzten 75 Jahren, haben finnische Mütter eine staatliche Babykiste bekommen: ein Starterpaket, das alles wichtige von Kleidung zu Spielzeugen und Pflegezubehör für das neugeborene Kind beinhaltet. Heute hat Finnland die niedrigsten Säuglingssterblichkeitsraten weltweit, auch Dank der Mutterschaftskiste.

Als BBC News Magazine im Juni 2013 von der staatlichen Box berichtete, waren viele Eltern daran interessiert die Box direkt zu kaufen. Leider steht die offizielle staatliche Babybox nur Müttern in Finnland zu. Darüber hinaus werden die Produkte von lokalen Firmen speziell für die Babykiste entwickelt und produziert, und können nicht separat gekauft werden.

Wir können uns noch gut daran erinnern, wie schön es war sich um das neugeborene Baby zu kümmern und wie sehr uns die Babykiste dabei geholfen hat. Diese Freude und Hilfe wollten wir Eltern weltweit ermöglichen. Deshalb haben wir uns sehr viel Mühe gegeben, eine Mutterschaftsbox für Sie zusammenzustellen und können stolz berichten, dass wir unsere Babykisten an Eltern überall in die USA, nach Canada und 80 andere Länder verschickt haben!

Im Jahr 2017 haben wir uns mit dem größten und vertrauenswürdigsten Unternehmen für Kinderbekleidung Finnlands, Reima, zusammengetan. Damit können wir unsere Bekleidungskollektion noch mehr verbessern.

Eure,

Anssi, Heikki und Anton

← Das CustomizingDie Tradition →