Die Produkte

Alle unsere Produkte sollen das Leben mit dem Baby einfacher und schöner gestalten. Sie wurden von uns und von tausenden Kunden weltweit getestet.

Unten finden Sie die Produktdetails, die Sie sich vielleicht nicht vorgestellt haben zu gebrauchen, aber ohne die Sie bald nicht leben könnten.

Zu den Materialien >>

Herausforderungen, auf die wir uns konzentriert haben:

• Wachstumsschüben von Babys • Babys mögen es in der Regel nicht, angezogen oder ausgezogen zu werden. Besonders für Windelwechsel • Babys kratzen ihre Gesichter, besonders im Schlaf • Babys haben einen unterentwickelten Kreislauf, besonders in den Gliedern

Besondere Produktdetails

Doppelbefestigung Die meisten unserer Bodys haben doppelte Befestigungen für mehr Dehnbarkeit. Damit ist jedes Produkt länger benutzbar.

Faltbares Taillenbund und Bündchen Durch das Aufklappen von dem Taillenbund oder Fußbündchen lässt die Länge der Hose sich verstellen. Damit kann jede Hose länger benutzt werden.

Wickelbodys Wickelbodys machen das Anziehen einfacher, besonders während der ersten Monaten.

Druckknöpfe im Kragen Basic Bodys haben Druckknöpfe im Kragen, was das Anziehen leichter macht.

Durchgehende Reißverschlüsse Die durchgehenden Reißverschlüssen machen das Umziehen einfacher — besonders für Windelwechsel!

Zweiwege Reißverschlüsse Die Zweiwege Reißverschlüsse des Schlafanzuges ermöglichen einen stressfreien Windelwechsel über Nacht!

Faltbare Ärmel Die faltbaren Ärmel des Schlafsacks und des Bodys verhindern das Kratzen.

Extra Wärme für die Glieder und den Kopf Hosen mit Fuß, faltbare Ärmel und eine warme Indoormütze aus Baumwolle, die Ihr Baby immer warm halten.

Schichtenbekleidung Sich in Schichten zu kleiden ist perfekt für die Wintermonaten, wo die Temperatur zwischen draußen und drinnen stark variiert. Außerdem halten die Schichten Ihr Baby besser warm, als nur eine warme Schicht. Besonders gute Kleidungsstücke dafür sind die Balaclava Mütze, zwei unterschiedlich warme Paare von Socken und Handschuhen, die Strumpfhose, der leichte Overall und natürlich der Winteroverall und die Mütze.

Der zwei-in-einem Winteroverall Der Winteroverall kann als einen normalen Overall oder als einen warmen Schlafsack benutzt werden. Dies wird durch die Druckknöpfe im Schritt und Bein ermöglicht. Die Schlafsackform ist besser für kleine Babys und die Overallform ist besser für größere Babys, oder wenn Ihr Baby im Kindersitz im Auto sitzt.

Die Materialien

Wir verwenden für alle unsere Produkte Materialien, die am besten für die Kleidungsstücke geeignet sind: sie sind immer sicher und langlebig, bieten Ihrem Baby aber auch den maximalen Komfort. Mit Babys ist es wichtig, dass die Materialien im täglichen Gebrauch pflegeleicht sind — von den waschbaren Stilleinlagen bis zum auswaschbaren Lätzchen.

Darüber hinaus ist der Tragekomfort des Babys sehr wichtig. Deswegen benutzen wir weiche und dehnbare, aber trotzdem haltbare Textilien (Baumwolle, Elastan und Biobaumwolle).

Da sich die Regulierung der eigenen Körpertemperatur bei Babys noch in der Entwicklung befindet, muss die richtige Kleidung das Baby im Sommer schön kühl und im Winter warm und kuschelig halten. Unsere Sommerbekleidung ist teils Tencel, die im Vergleich zur normalen Baumwolle viel saugfähiger ist und die Feuchtigkeit von der Babys Haut besser übertragen kann, sodass die Kleidung angenehm kühl bleibt.

In den Zwischensaisons und im Winter braucht das Baby Hilfe, um warm zu bleiben. Dafür haben wir einen Fleeceoverall und einen warmen Winteroverall, der auch leicht wasserdicht ist. Das Futter ist entweder 80g für 0-13°C oder 200g für -20-0°C für kalte Winter. Ebenso braucht der Kopf des Babys Schutz gegen die Kälte: unsere Balaclava Mütze aus Mischung von atmungsaktiver Seide und Wolle beschützt den Kopf des Babys und den sensiblen Hals, ebenso wie unsere wärmere Mütze (vom Klima abhängig entweder aus Baumwolle oder Wolle) mit weichem Polyesterfutter.

← Die QualitätDie Größen →